Wir über uns

Der Kynologische Verein Zürichsee linkes Ufer stellt sich vor:

Der Kynologische Verein Zürichsee linkes Ufer (KVZS) wurde 1974 gegründet und ist ein moderner aufgeschlossener Verein, der mehr als 100 Mitglieder zählt. Er ist kein Rasseklub und somit allen Hundehalterinnen und Hundehaltern zugänglich, egal ob mit Mischling oder Rassehund.

  • Wir vertreten als Sektion der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) die Interessen der Hundehalter/innen gegenüber Behörden und Bevölkerung.
  • Wir leisten mit unseren Aktivitäten einen Beitrag für die Akzeptanz der Hunde in der Öffentlichkeit.
  • Wir vermitteln Informationen und Kenntnisse über die artgerechte Erziehung und Haltung von Hunden.
  • Wir bilden Hunde und Hundehalter/innen aus für Alltag und Sport.
  • Wir arbeiten nach neuesten Ausbildungsmethoden. Nicht Zwang, sondern Motivation steht im Vordergrund. Der Hund ist unser Partner.
  • Wir fördern speziell auch junge Hundeführer mit einem entsprechenden Angebot.
  • Wir sind keine gewinnbringende Organisation. Alle Funktionäre arbeiten ehrenamtlich.
  • Wir zählen auf die aktive Mitarbeit aller Vereinsmitglieder.
  • Wir fördern die freundschaftlichen Beziehungen unter den Mitgliedern und pflegen die Geselligkeit.

 

Ehrenmitglieder KVZS

  • Hans-Ruedi Arni
  • Hans Habersaat
  • Hans-Jörg Knüsli
  • Susanna Knüsli
  • Carlo Rancati
  • Peter Stauss
  • Werner Weber